Grewe Reifen- Obidos Casa Azzurra Stellplatz, TRÁS DO OUTEIRO (ÓBIDOS), Portugal, Obidos, Stellplatz, nazare, Wohnmobil, womo, reisemobil, Oliver, Maike, flairchen.de, flairchen, phoenix,, winter, überwintern , Nordspanien , reisebericht, flairchen,, Maike, Oliver, Wohnmobil, reisen, sonne, Portugal, überwintern, Erfahrungen, küste, obidos, falesia, algarve, 2017, phoenix, auf und davon, tips, tipps, stellplaätze, übernachten, wohin, flairchen.de, womo, liner, reisemobil,
Über uns
immer wieder Greetsiel
2010 Sauerland
2011 Störtebeckertour
2011 Italien
2011 Alleenstrasse
2012 Warnemünde
2012 Eifel
2012 Alpenstrasse
2013 Spanien
2013 Bretagne
2013 Österreich
2014 Spanien
2014 Österreich
2014 Kroatien
2015 Spanien
2015 Ostern
2015 Holland
2015 Harz
2016 Spanien/Portugal
2017 Portugal/Nordspanien
Casa Azzurra
So.... seit dem 17.02.2017 stehen wir auf diesem Stellplatz und was sollen wir sagen..... wir sind begeistert! Genauso haben wir es uns vorgestellt. Der ideale Ort für eine unbeschwerte Auszeit.
Hier wird alles geboten, damit man sich grenzenlos wohlfühlen kann. Ein äußerst liebevoll und logisch angelegter Stellplatz macht Spaß zum Verweilen. Die großzügig angelegten Parzellen lassen Raum zum Atmen. Hier ist definitiv kein Nachbarschaftskuscheln angesagt. Man kann auswählen zwischen einer Lage eher in der Sonne oder im Schatten. Wir wählten selbstverständlich den Sonnenplatz.

Ankunft in TRÁS DO OUTEIRO (ÓBIDOS) Portugal


So.... seit dem 17.02.2017 stehen wir auf diesem Stellplatz und was sollen wir sagen..... wir sind begeistert! Genauso haben wir es uns vorgestellt. Der ideale Ort für eine unbeschwerte Auszeit.
Hier wird alles geboten, damit man sich grenzenlos wohlfühlen kann. Ein äußerst liebevoll und logisch angelegter Stellplatz macht Spaß zum Verweilen. Die großzügig angelegten Parzellen lassen Raum zum Atmen. Hier ist definitiv kein Nachbarschaftskuscheln angesagt. Man kann auswählen zwischen einer Lage eher in der Sonne oder im Schatten. Wir wählten selbstverständlich den Sonnenplatz.
Auch ist es keiner dieser aufgeblähten Plätze. Lediglich zwölf Fahrzeuge werden hier aufgenommen. 
Mehr Informationen erfahrt ihr auf der Inhaberhomepage... hier klicken!


20.02.2017 auf nach Nazare


Weiter haben wir Megaglück mit dem Wetter. Die Sonne stand schon früh an dem wolkenlosen blauen Himmel und beschleunigte unser Vorhaben, einen Ausflug mit dem Roller nach Nazare zu unternehmen. Nazare liegt etwa 35 Kilometer entfernt und ist eigentlich für die wilde Küste bekannt. Hier kommt es bei Zeiten vor, daß sich haushohe Wellen ohrenbetäubend in Strandnähe brechen. Hier sollen sich zu bestimmten Jahreszeiten die weltweit  größten Brecher aufbauen. Derzeit ist aufgrund der ruhigen Wetterlage leider nicht damit zu rechen. Im Internet kann man abfragen, wann es wieder soweit ist.
Eigentlich donnern hier die fetten Wellen an diese Küste. Schade, das wir das verpaßt haben. Heute hat es nur für zwei Meter Zwergenwellen gereicht. 
Morgen planen wir einen Ausflug nach Obidos, welches nur ca. vier Kilometer von unserem Platz entfernt ist.