Grewe Reifen- Deutsche Alpenstrasse, Wohnmobil, Hammelburg, Bad Reichenhall, Reit im Winke, Kitzbühl, Bad Tölz, Garmisch, Mittenwald,  Salzburg, Maike, Oliver, Flair, Niesmann und Bischoff, Niesmann & Bischoff, Wohnmobiltour, Wohnmobiltouren, Berichte, Reiseberichte, Erfahrungen, Ibbenbüren, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Alpen, Österreich, Schweiz, Furka, Allgäu, Greetsiel, Nordsee, Holland, Niederlande, Ostsee, Motorrad, Gepäck, Fahrzeug, Stellplätze, Geschichten, Erlebt, Planungen, Planen, Ferien, Fahrt, Empfehlungen,
Über uns
immer wieder Greetsiel
2010 Sauerland
2011 Störtebeckertour
2011 Italien
2011 Alleenstrasse
2012 Warnemünde
2012 Eifel
2012 Alpenstrasse
14.09.2012
2013 Spanien
2013 Bretagne
2013 Österreich
2014 Spanien
2014 Österreich
2014 Kroatien
2015 Spanien
2015 Ostern
2015 Holland
2015 Harz
2016 Spanien/Portugal
2017 Portugal/Nordspanien
Nach einer schönen Nacht geht es für uns weiter Richtung Bad Reichenhall. Schnell wieder auf die Autobahn A7 Richtung München. Leider hat es bei Würzburg genallt und die Autobahn ist gesperrt. Zum Glück haben wir es noch rechtzeitig mitbekommen udn können alles grosszügig umfahren. Über Bamberg landen wir auf der A9 Richtung München.

14.09.2012 Bad Reichenhall

Nach einer schönen Nacht geht es für uns weiter Richtung Bad Reichenhall.
Schnell wieder auf die Autobahn A7 Richtung München. Leider hat es bei Würzburg genallt und die Autobahn ist gesperrt. Zum Glück haben wir es noch rechtzeitig mitbekommen udn können alles grosszügig umfahren. Über Bamberg landen wir auf der A9 Richtung München. Es ist mal wieder packevoll rundum München und wir kommen zäh voran. Dann aber haben wir München hinter uns gelassen und wir düsen weiter auf der A8.
Es geht weiter Richtung Salzburg in das schöne Berchtesgardener Land. Nun wird die Landschaft schon sehr zeizvoll. Wir sind voller Vorfreude auf Bad Reichenhall. Angekommen führt uns das Navi zum Stellplatz. Er ist leicht zu finden und sehr hübsch angelegt. Auch hier ist alles vorhanden. Stromanschlüsse - Versorgung - Entsorgung WC und Grauwasser. 
Praktisch ist,daß in unmittelbarer Nähe eine tolle Therme ist. So hat man mal eine Ausweichmöglichkeit, wenn das Wetter nicht mitspielt.
Wir haben Glück und ein Eckplatz ist frei. So haben wir den ganzen "Trubel" im Rücken und schauen auf einen kleinen Bach am Waldesrand. 

Nach dieser etwas anstrengenden Fahrt (420KM) haben wir richtig Hunger auf etwas Deftiges. Wir machen uns zu Fuß auf in das etwa zwei Kilometer entfernte Stadtzentrum. Schöne Passagen laden zum Flanieren ein. Nach einer kurzen Suche kehren wir in den Gasthof "Kammerer Bräu" ein.
Es gibt leckeren Krustenbraten und natürlich auch zwei Weizen. Mit vollem Bauch schlendern wir wieder zurück zum Wohnmobil. Wir sind doch etwas platt und machen es uns erstmal vor dem Womo in unseren Stühlen gemütlich. Stetig füllt sich der Platz, sodaß am frühen Abend alles rappelvoll ist. 
Wir sitzen noch etwas draußen und lassen später den Abend im Wohnmobil ausklingen. 

Samstag 15.09.2012

Eigentlich hatten wir für heute eine Motorradtour geplant. Ein wenig das Umland "erfahre". Allerdings spielte das Wetter nicht so mit. Immer mal wieder ließ Petrus ein paar Tropfen fallen. 
So ging es nach einem ausgiebigen Frühstück für uns in die Stadt. Gestern hatten wir ja alles nur flüchtig durchlaufen. Wir strömerten durch die Salinen und durch die nette Altstadt. Man merkt schon sehr, daß man sich in einem Kurort befindet. Aber wirklichschön und angenehm hier.
Nachdem wir die Füße plattgelaufen hatten, kehrten wir zum Wohnmobil zurück. Es wurde stetig wärmer, aber immer mal wieder tröpfelte es. Somit wurde die Markise ausgefahren und darunter Platz genommen.  
Wir entschlossen uns, heute unseren neuen Grill einzuweihen ( Cadac Carri Chef Deluxe ). Ein tolles Teil, nur wenn der Wind stärker bläßt, hat es so seine Schwierigkeiten. Es gab lecker Fleisch und eine Brotzeit. Im Anschluß hockten wir uns vor das Womo und entspannten mit einem Buch.
Alle Hoffnung lag nun auf den Sonntag. Laut Wetter.com sollte es ein sonniger Tag mit blauem Himmel werden. Wir hofften, daß es so auch eintreten würde.



Sonntag 16.09.2012

Wetter.com hatte Recht. Uns erwartet ein sonniger Sonntag. Ideal für eine tolle Mopedtour durch das Berchtesgadener Land. Es war zwar noch ewas schattig, aber egal. Wir machten eine Rundreise durch Berchtesgaden, Reit im Winkel, Kitzbühl und wieder nach Bad Reichenhall. Bilder gibts hier von nicht, da wir ja auf dem Moped saßen :-)

Montag gehts dann weiter: Ziel ist Bad Tölz